* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Unbelievable

so hier bin ich nun bei der lieben Sele zu Hause. Ausserdem sind noch lu und ne andere klassenkameradin da. ich habe sie heute in der schule kennengelernt. total lieb. und sie hat gleich sandwiches gemacht und gebacken. das hab ich dann bei einem Mate geniessen duerfen.

dazu noch fotos! (endlich, die ersten)

BESO

(mannnn wie cool von allen unbekannten mit besos und fragen begruesst zu werden. mann kuesst auch lehrer, sekretere und tutoren)

30.7.09 23:18


Werbung


Erstes Lebenszeichen

So liebe Leutz.

hier bin ich also in meiner wundervollen Gastfamilie. Ich sitze hier nach einem langen Tag in Cordoba (dort traf ich gleich mal Sara und Lilly , die ich auf der Vorbereitungswoche kennengelernt habe). Die Tastatur hier ist anders als die Deutsche, genauso wie der (rasante) Fahrstil meines Gastbruders in seinem kleinen roten Auto. Aber eben dieses Auto in dem ich zu weilen sitze hat ein wunderbar lautes Radio aus dem super geile spanische Musiksender schallen. Genauso wie die musiksender  mag ich hier wie die Leute sich begruessen und vorallem wie herzlich sie sind. das sie dabei auch ncoh alle iwie anders aber total fein riechen ist dann eher der tolle Nebeneffekt.

Doch nun zuruek zu heute. Ich habe heute sehr viel Mate-Tee getrunken. ich liebe das Gebraeu einfach. Hoffentlich kann man danach nciht suechtig werden....so das ist der Zwischenstand. Zusammengefasst kann man sagen, dass ich hier alles so cool finde, dass ich so suechtig danch werden koennte wie nach Mate. Aber ich komme trotzdem in nem halben jahr wieder und dann mach ich erstmal mein Abi. mal schauen was danach kommt.....

Haltet die Ohren steif! un denkt immer daran: Alles ist gut solange du wild bist!

BESO

27.7.09 02:39


Erster Zwischenbericht

SOOOOOO Leute.

Hier bin ich nun im Land des Folkloretanzes und der offenen Herzen. Ich bin bis jetzt noch auf wenige einheimische Menschen getroffen. Wir sind hier in unserem schönen aber spartanisch-südamerikanischen Hotel und essen 8 Mahlezeienpro Tag (wir kommen alle mit ein paar speckröllchen mehr auf den hüften zurück wie es ausieht) und bereiten uns auf die andere Sprache und die Kultur vor. Und das von morgens um 7 bis nachts um 12/1 . das ist wirklich etwas anstrengend. aber eigentlich genieße iehs, denn meine mitaustausschüler hier sind so herzlich undoffen. man hat wahnsinnig viel spaß mit ihnen und egla welche worte ich suchen würde sie alle wären zu lahm um das zu beschrieben was man hier fühlt wenn man die frische (vom schnee geklärte) luft riecht und die runden berge sieht und die bungalos, die herzlicehn gesichter strahlen spürt und alle zusammen mit ca 29 laptops an dem ort sitzen wo grade der beste empfang ist. ..ich hoffe ich bin in der grammatik nicht so ins englische oder spanishceabgerutscht,da wir hier nämlcih finnen, norweger, schweden, östereicher, schweizer, franzosen und deutsche sind sprechen wir im allgemeinen so ein mischmasch. ^^

ich schicke euch besos

jetzt geht es wieer ans essen. bei mir ist es jetzt nämlcih erst um 9. da kommt das 3 gänige abendmal. danach noch folklore und wenn ich glück habe dann mein heiabettchen. das sich so anders anfühlt wie das in deutschland- es ist auf jeden fall eine erfahrung die es sich zu machen lohnt.

 

ACH und @ Tobi: hier fleißt das wasser wirklich andersherum.sehr komsich......;-)

23.7.09 01:56


HILFERUF

so hier haben wir schon wieder ein Problem an der Fomulare ausfüllenden schlecht Wetterfront. Ich habe meinen Spanischeinstufungstest verloren. ....so ein Scheiß. Dann werde ich mich jetz wohl weiterhin als Maulwurf betätigen und in meinen Formularbergen weiter wühlen.

Falls Irgendjemand weiß wie ich an einen Ayusa Einstufungstest rankomme. BITTE melden.

Linda

14.7.09 16:24


Vorfreude und "Partyreste im Blut"

So meine Lieben.

Ich fand es richtig geil,dass ihr alle da wart gestern. Zuerst war ich zwar so geschockt, dass ich fast die ganze Zeit hätte Heulen können.Aber ihr habt das wirklich suuupper hinbekommen!

Ihr habt mir total bewusst gemacht, dass es nur noch 5 Tage sind. Iwie schade. Aber iwie FREUUUUE ich mich schon so auf das "erste große Abenteuer meines Lebens". Da wird dann die Luft anders riechen, das Essen wird anders schmecken und die Leute werden eine andere Sprache sprechen. Das wird sooo geil. Ich hab schon richtig lUST auf den hoffentl horrizonterweiternden Austausch.

Bloß wenn mein Visum nicht bald kommt, wird das wohl nix mit dem Ausreisen. ...aber erstmal chill ich jetzt und hör Reggae.

ich wünsch euch

Sonnenschein

gute Laune     und

nen oberaffengeilen Film heute Abend im TV!

 

12.7.09 15:45





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung